Herzlich willkommen bei der Bundesvereinigung  Verhaltenstherapie

im Kindes- und Jugendalter (BVKJ) e.V.!

 

Die Bundesvereinigung Verhaltenstherapie im Kindes- und Jugendalter (BVKJ) ist ein gemeinnütziger Verein, in dem in der Praxis und/ oder der Forschung verhaltenstherapeutisch im Bereich der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie tätige Personen zusammengeschlossen sind. Die BVKJ wurde 1998 in Berlin gegründet. Gründungsvorsitzender war Prof. Dr. Günter Esser (Universität Potsdam).

Die BVKJ ist ein berufsgruppenübergreifender Zusammenschluss von Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/innen, Ärztlichen Psychotherapeuten/innen und Psychologischen Psychotherapeuten/innen, die über die Fachkunde der Verhaltenstherapie des Kindes- und Jugendalters verfügen. Darüber hinaus sind Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/innen in Ausbildung als assoziierte Mitglieder zugelassen. Fördernde Mitglieder können natürliche oder juristische Personen werden, die die Vereinsziele unterstützen.

 

Aktuelles

Newsletter

BVKJ Newsletter 2016


Kongressankündigung


Mitgliederversammlung


Interview
Psychosoziale und psychotherapeutische Versorgung minderjähriger Flüchtlinge